Wir suchen deine LOVOO-Geschichte!

Liebe ist wie eine Achterbahnfahrt: Mal geht es steil bergauf, dann wieder bergab. Manchmal schreist du vor Glück und manchmal möchtest du einfach nur… brechen. Kennst du sicher von LOVOO, oder?

Gut, denn: Wir suchen deine Geschichten und Erlebnisse rund um unsere App. Nicht nur die schönen, sondern auch die traurigen, skurrilen, lustigen. Von schrägen Chats und Horror-Dates bis hin zum LOVOO-Baby. Erzähl uns, was du mit LOVOO schon alles erlebt hast.

Unter allen Einsendungen verlosen wir 3 Wochenend-Trips inkl. Übernachtung nach Lissabon, in den Europa-Park und ins Belantis!

Und so geht’s: Sende uns eine E-Mail mit deiner Geschichte, gern auch mit Bildern, Screenshots oder Videos. 

Solltest du in die engere Wahl kommen, melden wir uns bei dir.

 

Zu den Teilnahmebedingungen und besonderen Gewinnspielbedingungen.

3 Comments
  • Dustin Sander
    Posted at 14:17h, 15 Januar Antworten

    Liebes Team von liebesdinge,
    ich nutze Lovoo mittlerweile seit 5 oder 6 Jahren und habe, wie alle anderen vermutlich auch, meine ganz eigeneb Erfahrungen gemacht.
    Nicht nur habe ich es fertiggebracht, das ein oder andere Mädel auch tatsächlich zu treffen, ich hab auch Ende letzten Jahres meine mögliche Traumfrau gefunden♡
    In den ersten zwei Jahren meiner aktiven Zeit, habe ich mal mehr und mal weniger intensiv nach Dates gesucht, war jedoch ziemlich erfolglos, da Lovoo und onlinedating für viele Frauen vor allem noch ziemlich riskant zu sein schien, wie ich oft erfahren habe.
    Daraufhin habe ich dann die erste Frau kennen gelernt, die sich auch treffen wollte. Zu dem Zeitpunkt hatte ich eigentlich schon nicht mehr damit gerechnet, dass es überhaupt echte Frauen gibt, die an Treffen interessiert sind. Ich hatte nämlich auch viele Fakeprofile kontaktiert, was mir die ein oder andere Enttäuschung und Rage beschert hat damals.
    Als besagte Frau und ich dann feststellten, dass wir nicht zueinander passen, folgten 4 Jahre verbittertes Singleleben und auch in anderen Lebensbereichen verlief alles sehr ernüchternd.
    Hier wäre Lovoo mir eine große Hilfe gewesen aber jegliche Suche verlief erfolglos. So sehr ich es auch versuchte und so viele Frauen ich anschrieb, es passte stets auf Anhieb nicht, man hatte verschiedene Interessen oder sar auf einem anderen Level zueinander.
    In meiner Verzweiflung ließ ich mich sogar bereits auf Sexanfragen von dubiosen Profilen ein, die aus unterschiedlichen Gründen ebenfalls im Sand verliefen.

    Und dann führte ein Tattoo, welches ich mir im Grühjahr letzten Jahres hatte stechen lassen, schließlich meine bessere Hälfte zu mir.
    Ich war fridch umgezogen und wollte lediglich schauen, wie die single Frauen in der neuen Stadt so aussehen. Dabei erschien immer wieder ihr Profilbild vor mir. So wunderschön und imprägnant, dass ich gar nicht anders konnte, als Sie irgendwann auf ihr kleines Tattoo an der Hüfte anzuschreiben. Perfekt! Wir hatten mit dem Interesse für Tattoos bereits eine Gemeinsamkeit.
    Und das zahlte sich aus, denn prompt erhielt ich eine Antwort.
    Ich schien ihr zu gefallen, denn nur ein paar Tage darauf trafen wir uns zum ersten Mal. Ich war nervös wie zuletzt vor meinen Abiturprüfungen. Das verflog jedoch sehr schnell, da wir uns verstanden, als wären wir Kindheitsfreunde.
    Einfach alles stimmte zwischen uns.
    Mittlerweile sind wir 3 Monate zusammen und es werden definitiv Jahre daraus kann ich versprechen.
    Man könnte also sagen: „Am Ende hat Lovoo mich doch noch gerettet!“
    Es war echt schön, das alles mal Revu passieren zu lassen und danke für das Interesse an meiner Geschichte.
    In diesem Sinne hoffe ich, das Lesen hat Spaß gemacht und ich würde mich über jede Rückmeldung sehr freuen.
    MfG
    Dustin

  • Andrea Hasel
    Posted at 18:29h, 09 Februar Antworten

    Ja…..Lovoo ist ein ganzes Buch wert. Bin erst seit ein paar Monaten hier drin und würde sicher einen Bestseller schreiben. Am Anfang glaubte ich das es hier doch schnell gehen müsste jemand kennenzulernen.
    Und tatsächlich hatte ich nach wenigen Tagen viele Besucher und auch einige Anfragen. Ich sag es mal so……..ich bin ja nicht hier um mir ein Spass draus zu machen oder möglich nur für Sex……also habe ich jedem Mann der mir geschrieben hat geantwortet. Es war nicht bei jedem einfach…. da einige sich angegriffen fühlten und wieder andere dachten sie könnten mich dann mit Sex für sich gewinnen.
    Ich erklärte ihnen deutlich daß ich jemand finden möchte der mir auch gefällt…..bei dem die Symphatie stimmt und der auch was festes möchte…….auch wenn einige Kilometer zwischen uns liegen sollten.
    Naja auf jefenfall wurden die Anfragen immer schlimmer und die Bilder immer ….wie soll ich sagen…….ich bekam eben Sachen zu sehen die ich nicht sehen wollte. Das die Männer sich damit keine Freude machen und sicher keine Frau finden merken sie wohl nicht.
    Das tollste war ja ein Mann dessen Profilbild……ich sage es nochmal……es war sein Profilbild auf dem er splitterfasernackt war. Ich dachte ich muss kot……
    Na egal jetzt…….ich hab gelernt damit umzugehen. Auf jefenfall war ich am überlegen mich hier zu löschen als plötzlich ein Wunder geschah……..es meldeten sich plötzlich Männer die genau meinem Typ entsprachen und die sich super mit mir unterhalten haben
    Ich dachte…… jetzt geht es aufwärts……jetzt macht Lovoo Spass. Danach habe ich mich mit einigen getroffen die mir sehr symphatisch waren. Bilder und Realität sind ja bekannterweise zwei verschiedene Dinge.
    Manche haben sich so gegeben wie sie schrieben und andere sahen etwas anders aus und waren ruhiger. Aber trotzdem hatten wir immer einen netten Abend und konnten uns in die Augen sehen und sagen das es doch nicht ganz das war was wir suchten…….ohne böse oder sauer zu sein.
    Vor kurzem lernte ich wieder einen kennen. Ein absolut toller Mann und Papa…….wir schrieben viel……es wurde privater und wir trafen uns und verbrachten den Tag bis spät in die Nacht miteinander. Es waren wunderbare Stunden. Egal wer diesen Mann bekommt, sie hat mehr Glück als wie mit einem 6 er im Lotto. Bis heute schreiben wir noch fast täglich. Ich wünsche mir sehr das dieser Kontakt nie abbricht.
    Ich bin ein Kämpfer und gebe nicht auf. Morgen treffe ich mich wieder mit einem netten Mann.
    So langsam finde ich hier die richtig tollen Männer.
    Ich weiß das ich irgendwann hier mein Schlüssel zum Glück finde.
    Irgendwann schreie ich ganz laut….

    DANKE LOVOO😂😂😂❤️

  • Susy Rose
    Posted at 14:58h, 14 August Antworten

    Liebes Lovoo-Team,
    ich habe vor kurz dem Live-Tool entdeckt und als pure Zufall bei dem Live-Steam von Benjamin gelandet. Ich habe ihn am Anfang ganz offen und sympatishc gefunden aber da war schon eine Kollegin von im am Start und habe einfach weiter geschaut wie die Beiden sich auf freundschaftliche Basis unterhaltet haben. Es war richtig lustig ihn so zu sehen aber igerndwie fand ich das neue Tool richtig interessant und bin habe angefangen im Live-Chat zu schreiben (bis dahin hattet er mich noch nicht gesehen******grins). Nach einer gewiese Zeit war die Kollegin plötzlich raus aus dem Live-Cam und dann bin ich automatisch reingerutscht und plötzlich gab es ruhe….. er konnte kein Wort mehr fassen und alle im Chat haben das mitbekommen. Wir haben nach und nach miteinander kommunisiert und plötzlich war schon 3 Uhr morgens. Alle anderen im Chat ware wirklich begesitert, weil wir sofort miteinander „Click“ gemacht haben und das plus aus der ferne. Inachhinein haben wir herausgefunden das wir sehr Weit voneinander entfernt wohnen. Ich als ürsprüngliche Mexikanerin in Singen (Baden-Wüttemberg) und er in Hamburg. Desto trotz haben wir uns weiter und weiter gesehen und als Treffpunkt dein Live-Chat genommen. Daraus hat sich ein FanClub entwickelt mit wirklich coolen Leuten die unsere Geschichte von Anfang an verfolgt haben. Nach dem dritten Live- Tag hat sich Ben entschieden einen Flug zu buchen um mich so schnell wie möglich zu besuchen……… wow………. ich konnte es einfach nicht glauben. Vor uns mussten wir erstmal eine Woche so überstehen und natürlich uns für die Zombieliebe phase vorbereiten…… wir sollten dann im Alltag die Routine erledigen nach so eine Aufregung? Endlich war es soweit und am Tag seines Geburstags ist er im Flughafen Zürich gelandet und wo ich ihn dort stehen gesehen habe, habe ich mich nur gefragt ob alles hier tatsächlich wahr ist. Ich stand vor ihm und das einzige was ich machen konnte war meine Augen zuzudencken und direkt weiter zu ihn zu laufen wo er mich einach umarmt und geküsst hat……….. zum ersten Mal. Hier haben sich mit sicherheit Zwei gefunden und zwar auf die schönste Art und Weise. Nach dem ich ihm abgeholt habe sind wir Richtung Reihnfall in Schaffhausen gefahren, dort ein Glaswein getrunken, sind noch etwas spazieren gegangen und dabei den Tgan und das schöne Wetter genossen. Anschließend sind nach Singen gefahren, ich habe ihn meine Umgebung gezeigt und habe ihn angeboten nach Radolfzell am Bodensee zu fahren. Dort haben wir was gegessen und sind mit einem Schiff rum um dem Bodensee gefahren. Als Geschenk habe ich ihn auch zu meinem lieblogsrestaurant eingeladen (Bandoleros in Singen) und da es sein Geburtstag war hat er natürtlich das Happy Birthday Lied zum hören bekommen und alle haben aplaudiert. Am nächsten Tag war noch mehr als Magie übrig,………. den Seenachtfest war angesagt und da er sich nebenbei mit Pirotechnik beschäftigt habe ihn mir zum Seenachtsfest geschnappt. Erwar sprachlos…. mit der Überraschung hat er nicht gerechnet und es war einfach wiede ein perfekten Tag………. der Tag wo er soweit war um mich zu fragen ob ich seine Freundin sein möchte. Natürlich habe ich ja gesagt und meine Liebesaufklärung habe ich aber dann auf eine Bühne von Seenachtsfest gemacht. ………………. unglaublich was die Lieb machen kann und das sooo in einer kurzen Zeit. …………………. unfassbar………………… nun die Entfernung macht es uns nicht leicht und warten auf ein Wunder um uns offters sehen zu dürfen. Den ersten Schritt ist gegeben und wir haben viele Pläne für die Zukunft::::::::: Viele Sachen müssen demetsprechen angepasst werden damit wir zusammen bleiben aber die Hoffnung bleibt bestehen und hoffen das Lovoo sich für unsere Geschichte weiter interesiert.

    Danke Lovoo, Danke Ben, Danke FanClub! <3 <3 <3 TO MUCH INLOVE

    VIELEN LIEBEN DANK

Post A Comment